Rückblick auf das Osterfest

Der Herr ist auferstanden - ER ist wahrhaftig auferstanden! Halleluja!

In dieser Osterfreude leben wir.

Auch, wenn dieses Jahr soviel Geplantes nicht stattfinden konnte, haben viele Gemeindeglieder sich auf die anderen kreativen Osteraktionen eingelassen. Mit Kreide bemalte Straßen, bunte Hoffnungssteine und sogar ein selbst gestaltetes Kreuz mit der besten Botschaft der Welt...

Wenn Sie weiterlesen, finden Sie noch eine Videoandacht zu Ostern und ein berührendes Osterhörspiel...

Da waren kreative Hände am Werk und beschrieben die Straßen mit der Osterbotschaft. Manche machten sich schon zum Sonnenaufgang auf den Weg.

Am Karfreitag gestalteten viele Familien Steine mit Kreuzen in dunklen Farbtönen und legten ihn sichtbar für Spaziergänger vor ihr Haus, um so ein Stück das Geschehen dieses Tages zu erleben. Am Karsamstag dann holten sie die Steine nochmal herein, um sie in bunten Farben mit der Osterfreude und unerschütterlichen Auferstehungshoffnung erstrahlen zu lassen. Hier ein paar Exemplare, die mir begegnet sind.

Nicht nur vor der Kirche war das mit Blumen geschmückte Kreuz zu finden. Auch auf der Höhe auf dem Feld strahlte die SOnne am Ostermorgen hinter dem Kreuz, das ein Papa aus Beierfeld mit seinen Jungs gebaut hat. Auf dem Plakat daran findet man seine persönliche Miniosterandacht.

Verschiedene Menschen unserer Gemeinden haben auch bei einer Osterandacht von zu Hause aus mitgewirkt. Ob mit ihren persönlichen Gedanken zu "Ostern bedeutet für mich..." oder eingesprochenen Gebeten, einem Lied von der Band, welches bei einem Auftritt zu Aschermittwoch aufgenommen wurde oder einem Tanz zum Lied vom Schmetterling.... Schauen Sie doch mal rein und fühlen sich so mit uns allen als Gemeinde verbunden.

Ein berührendes Osterhörspiel fand sich außerdem auch auf der Grünhainer Homepage.

Vielen Dank für all Ihr Engagement!

An alle Familien haben wir kleine Hefte und Bastelmaterial zur Raupe Pasquaurella verteilt. Mit ihr konnten sie die Karwoche und Ostern in besonderer Weise erleben. So sah das ungefähr aus...

Nun hoffen wir, dass diese Osterhoffnung Sie lange stärkt und fröhlich erhält.

Aktuelle Informationen

Die Kirchenvorstände haben beschlossen, dass ab dem 14.02.2021 wieder Präsenzgottesdienste stattfinden.

Wir werden Ihnen hier auf der Homepage weiterhin Informationen zu Veränderungen, sowie Andachten und Gottesdienste aus unseren Kirchen zur Verfügung stellen und laden Sie so ein, uns in Gottes Namen verbunden zu fühlen.

Folgen Sie uns auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok